Bauwerksfugen

Fugen von Bauteilen sind notwendig, um Bauteilbewegungen aufzunehmen.

Die Einordnung von Fugen nach starren Fugen beziehungsweise nach Bewegungsfugen reicht oftmals noch nicht aus. Die richtige Entscheidung für die entsprechende Fugentechnologie richtet sich ebenfalls nach den Arten der möglichen Bewegungen sowie deren Ausdehnungen.

Nicht zu unterschätzen sind die erforderlichen Oberflächenhaftungen, die nicht selten zusätzliche Arbeitsgänge erfordern. Ein sauber ausgeführter Fugenverschluss ist deshalb nicht selten vom handwerklichen Geschick abhängig.

Zu unseren Leistungen zählt die Herstellung elastischer Fugen im Hochbau, Betonfertigteilfugen, Anschlussfugen, Bodenfugen und Fugen im LAU- Anlagen- Bereich. Für die Lagerung nutzen wir Abfüllungen und das Umschlagen von wassergefährdenden Flüssigkeiten.