Schimmelsanierung

Schimmelkeime und Sporen sind überall vorhanden und gehören zu unserer natürlichen Umgebung.

Normalerweise wird das Immunsystem mit den Sporen, Keimen und Stoffwechselprodukten von Schimmelpilzen fertig. Trotzdem können unter bestimmten Umständen gesundheitliche Beschwerden auftreten, die bei Menschen meist über die Atemwege und Schleimhäute ausgelöst werden. Dabei kann es auch zu allergischen Reaktionen kommen, wie zum Beispiel Schnupfen, Niesen, gerötete Augen und Hautausschlag. Im weiteren Verlauf können eventuell chronische Erkrankungen die Folge sein. Kinder, ältere Menschen und bereits geschwächte Personen sind besonders gefährdet.

In Wohnräumen müssen Schimmelkeime und Sporen daher in jedem Fall rasch und sorgfältig beseitigt werden. Wichtig dabei ist die Klärung der Ursache des Befalls, um zukünftigen Befall zu verhindern.

Meist ist Feuchtigkeit das Problem!

Feuchtigkeit kann durch ungünstige Baukonstruktionen oder Leitungsleckagen entstehen, durch Schäden in der Gebäudeaußenhülle, Baufeuchte oder durch Kondensation der Raumluftfeuchtigkeit an der Wandoberfläche. Auch durch falsches Heizen und Lüften können Probleme mit Schimmel und Sporen auftreten, weil sich Feuchtigkeit in Wohnräumen in Abhängigkeit von Personen, Tieren und Pflanzen erhöht

Wir beseitigen die Ursachen des Schimmelpilzes wie auch den Befall. Durch eine externe Fremdüberwachung wird der Erfolg unserer Sanierung bestätigt. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen eine Begutachtung Ihres Objekts, ermitteln die erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Kaiserstühler-Sanierungstechnik unterstützt Sie professionell im Rahmen einer fachgerechten Schimmelpilzsanierung nach BSS-Richtlinien.